Mobile Werkstätten für Hotels einrichten

Viele Hotels überzeugen mit einem unkonventionellen Angebot: Waldhotels, Airbnb’s mitten im Naturpark, Berghotels mit fulminanter Aussicht oder Spa Ressorts inmitten weißer Schneewüsten – das besondere Übernachtungsangebot ist heute interessanter denn je. Doch bei solchen Plätzen, die nur schwer zu erreichen und oft auch nicht besonders groß sind, stellt sich die Frage nach einer professionellen Hilfe bei sanitären oder gebäuderelevanten Problemen umso stärker. Wie kann ein Handwerker hier effektiv arbeiten? Was muss er mitbringen, um auch auf kleinstem Raum und angesichts großen Problemen zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen? Die Antwort mag verblüffen: Eine mobile Werkstatt mithilfe besonderer Fahrzeugeinrichtung und einem funktional umgebauten PKW!

Fahrzeugeinrichtung im PKW für Handwerker

Die meisten Handwerker kommen mit einem großen PKW zum Ort des Geschehens und bringen ihr Werkzeug mit. In der Regel haben sie jedoch nur einen Teil der benötigten Ausrüstung dabei, spezielles Arbeitsmaterial wie etwa eine Arbeitsbank oder praktische Hilfsmittel wie eine Leiter oder Ersatzteile fehlen mitunter. Doch eine moderne fahrzeugeinrichtung vom schwedischen Work System kann hier Wunder wirken: Wenn nämlich schon der eigene Berlingo, das Caddy oder der Pickup Truck zu einer mobilen Werkstatt umfunktioniert wird, dann ist die Chance groß, dass jede Aufgabe einfach vom Auto aus erledigt werden kann.

Die Vorteile einer mobilen Werkstatt liegen auf der Hand: Der Handwerker kann ganz bequem im Auto arbeiten, so kann er im Vorfeld Kabel binden, Farbe anrühren, Trockenbauten vorbereiten oder einfach nur das richtige Werkzeug präparieren, das er im Inneren des Hotels benötigt. Aber auch für moderne und unkonventionelle Hotels bietet eine mobile Werkstatt viele Vorteile. Sie ist praktisch, effizient und spart Kosten. Denn je schneller und unkomplizierter ein Auftrag abgewickelt wird, desto mehr Nerven werden geschont, desto weniger Handwerkerstunden müssen bezahlt werden und desto schneller kann der normale Hotelbetrieb wieder aufgenommen werden. Eine mobile Werkstatt macht aber auch dem Handwerker Leben und Arbeit leichter, kann er doch mobil arbeiten und Platz auslagern.

Fahrzeugeinrichtung plus PKW: Wie das Work System funktioniert

Die schwedische Firma Work System funktioniert ganz einfach und basiert auf einem modularen System zum Einbau der Fahrzeugeinrichtung. Man gibt auf der Webseite sein PKW Modell ein und erhält anschließend Vorschläge für die passenden Module, darunter Unterflursysteme, Kommoden, Regale, Werkzeugtafeln, Dachausrüstung und mehr. Im nächsten Schritt bringt der Handwerker das Auto in eine der vielen Werkstätten von Work System und lässt die Fahrzeugeinrichtung von den erfahrenen Mechatronikern der Firma einbauen. Fertig ist die mobile und hochprofessionelle Werkstatt!

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.